FANDOM


Kawashima

Yoshiko Kawashima

Oberstleutnant Yoshiko Kawashima ist ein hochrangiges Mitglied der japanischen Armee aus Shadow Hearts.

Geschichte Bearbeiten

Lt. Kawashima war immer der Liebling von ihrem Vater. Allerdings wird ihr im späteren Spielverlauf erzählt, dass dieser nun ein Mädchen adoptierte und sich nun nicht mehr für Kawashima interessiert. Sie beschuldigt Alice für die Morde im Transibirischen Express. Es wird nie bekannt gegeben, ob sie das auch noch im späteren Spielverlauf glaubt. Viele andere Mitglieder der Armee schwärmten für sie, darunter auch Feldwebel Kato und Leutnant Suketani. Obwohl sie zuerst Yuri & Co. fangen will, hilft sie ihm. Sie wünscht sich, dass sie auch so viel Freiheit haben könnte wie er.

Kurz vor dem Ende des Spiels erhält man einen Brief von Kato in dem er schreibt, dass Kawashima umgebracht wurde. Der Täter ist unbekannt, jedoch wird die Szene des Mordes auch gezeigt.

In Shadow Hearts 2 trifft man auf den oben erwähnten Vater und dessen Adoptivtochter im späteren Spielverlauf. Außerdem kann man am Zentralfriedhof das Grab von Kawashima besuchen.

Trivia Bearbeiten

  • Sie wird von Mitgliedern der Armee oft als "Mannweib" bezeichnet. Dies ist auf ihr eher männliches Aussehen zurückzuführen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.